WUC Beachvolleyball in München

World University Beachvolleyball Championship:

 

 

 

Diese Woche fanden in München der WUC 2018 Beachvolleyball statt. Der WUC wurde vom Zentralen Hochschulsport München unter der Leitung von Michael Hahn ausgerichtet. Das Turnier war super organisiert und alle Teilnehmer sowie die Zuschauer hatten viel Spaß. Dabei spielte natürlich auch das super Wetter eine entscheidende Rolle.

 

Sportpsychologische Beobachtung:

 

Im Spiel um Platz 3 ging es für das Duo Friedl/Trummer aus Österreich gegen Breer/Haussener aus der Schweiz. Das hart umkämpfte Match gewann letztendlich das Schweizer Team und konnte somit die Bronzemedaille im Weltcup erringen.

 

Auffallend war, wie konzentriert Breer und Haussener über den gesamten Matchverlauf spielten und sich auch durch Fehler nicht aus der Ruhe bringen ließen. Vor allem in wichtigen Situationen klärten die beiden mit kurzen, klaren Worten ihre Missverständnisse und schienen den Gegnern oftmals einen gedanklichen Schritt voraus. Sie bewiesen ihre mentale Stärke und konnten somit den entscheidenden Satz deutlich für sich entscheiden.  Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0